Dienstleistungen für die vernetzte IT-Welt

Security Architekturen

Sicherheitsstufe 1 für grenzenlose Kooperationen

Anwender kooperativer Systeme tauschen über Organisations- und Systemgrenzen hinweg nicht nur Daten aus, sie führen auch geschäftskritische Transaktionen durch. Dadurch ergeben sich komplexe Anforderungen an die Sicherheit (Security) der Systeme. Diese Sicherheitsanforderungen in die Entwicklung einzubinden und die Lösungen zu administrieren, ist eine enorme Herausforderung.

Auf der Basis unserer langjährigen Forschung haben wir eine serviceorientierte Sicherheitsarchitektur entwickelt, die sicherheitsrelevante Aspekte in Software kapselt. So sind sie nicht nur leichter administrierbar als bisher, sie können auch effizienter weiter entwickelt werden.

Mit unserer Sicherheitsarchitektur können Sie

  • rechtliche Vorschriften einhalten,
  • Sicherheitsanforderungen an Ihren geschäftlichen Anforderungen ausrichten,
  • Ihre Systeme auf hoher Ebene – auch verteilt – administrieren.

Risiken und Bedrohungen im Griff